Für Gruppen, Vereine,
Klassen- und Schulfahrten

Ausflugsziele in Sachsen-Anhalt

Je, hier gibt es vieles zu entdecken: Freizeitparks, Museen, historische Städte, Naturparks und vieles mehr. Eine kleine, handverlesene Auswahl finden Sie hier.

Der zoologische Garten Halle - Der Berg ruft!

Hoch über dem Tal, in dem sich die Saale romantisch zwischen sanft geschwungenen Hügeln und alten Burgen schlängelt, befindet sich auf dem Reilsberg der Zoologische Garten Halle. Diese einmalige Lage ist es auch, die ihn zu einem der landschaftlich schönsten Zoos Deutschlands macht. Die weitläufigen und beeindruckenden Ausblicke über Stadt und Land sowie die präsentierte Artenvielfalt bieten ein einmaliges Erlebnis, das in dieser Kombination seinesgleichen sucht.

Die Baumannshöhle

Diese Höhle ist eine der ältesten Schauhöhlen der Welt. Ihr Namensgeber war ein Bergmann namens Friedrich Baumann, der auf der Suche nach Eisenerz die Höhle zufällig entdeckte. Stalaktiten und Stalagmiten begleiten den Besucher auf Schritt und Tritt und formen sich zu mystischen Gebilden. Der größte Hohlraum der Baumannshöhle wird Goethesaal genannt. Den Saal kann man nicht nur im Rahmen einer Führung bestaunen, er bietet auch die traumhafte Kulisse für Events, Theateraufführungen, Konzerte der besonderen Art und selbst für Hochzeiten.

Die Hermannshöhle

Die Hermannshöhle wurde zufällig um 1860 bei Straßenbauarbeiten entdeckt. Die Höhle wurde nach Ihrem Erforscher Hermann Grotrian benannt. Bereits am 01.05. 1890 wurde die Höhle, als allererste in Deutschland, mit elektrischem Licht versehen. Herrliche Stalaktiten und Stalagmiten und imposante Sintergebilde kennzeichnen diese Höhle. Die Kristallkammer mit Ihren funkelnden Calzitkristallen zieht jeden Besucher in Ihren Bann. In der Hermannshöhle beherbergt der Olmensee noch 13 Exemplare des gleichnamigen Grottenolms, den es sonst nirgendwo in Deutschland gibt.

Das Kinderspielparadies Arche Noah

Hier können die Kids rutschen, klettern, kriechen, schlängern, turnen, schaukeln, balancieren, hangelns und vieles mehr. Hier heißt das Motto "Toben bis die Arche wackelt". Und für die Eltern gilt: "Mitmachen". Hier finden Sie Minigolf, Bootsteich, Wasser Funball, Spielplatz. Zusätzlich gibt es noch eine Bungee Trampolin Anlage.

Kletterwald Saale Unstrut

Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet Familien im Kletterwald Saale - Unstrut in Naumburg. Ob balancieren über Brücken, Seile und Balken von Baum zu Baum, Snowboardfahren in zehn Meter Höhe oder laufen auf einen rollenden Fass zwischen den Bäumen hier erleben Sie Abenteuer.

Bienenlehrgarten Zeitz

Hier lernen Sie von den Imkern der Stadt Zeitz alles über Bienen, Bienenköniginnen und Honig. Der Bienenlehrgarten wurde mithilfe vieler Gönner und Freunde aufgebaut. Es ist ein öffentlicher Garten mit Wissen, Natur und Kunst. Im Jahr 2OO4 fand die erste Landesgartenschau des Landes Sachsen - Anhalt in Zeitz statt. Der Bienengarten war der erste Themengarten hierfür.

MusikWerkStatt

Jahrhundert zu lernen, dann ist ein Besuch in der MusikWerkStatt im Übergangsquartier des Heinrich-Schütz-Hauses, im Fürstenhaus, genau das Richtige. Das Programm wird für alle Altersgruppen individuell gestaltet.

Märchenpark bei Salzwedel

Auf einer Fläche von 45.000 m² finden Familien seit 2003 ein Parkgelände mit 50 Darstellungen von Wald- und Wiesenmärchen, Stadt- und Schlossmärchen, den Sagen von Salzwedel und den Streichen von Max und Moritz. Ein Teich, mehrere Pavillons und Grillmöglichkeiten runden die Erholungsmöglichkeit für Gäste ab. Großspiele wie Alb ein Schach- und ein Damespiel, sowie Gokarts, ein Spielplatz und vieles mehr bieten für jeden etwas.